er sie

Breitensport im BWRRV

Der Breitensports war und ist Grundlage des Rock'n'Roll und des Boogie-Woogie. Unser Anliegen im Breitensport ist es daher,

  • Mitglieder zu gewinnen,
  • Mitglieder im Verein zu halten,
  • Mitglieder zum Engagement für unseren Sport zu motivieren und
  • Mitglieder an den Spitzensport heranzuführen.

Hierzu haben wir eine Vielzahl an Möglichkeiten, die jedoch vor allem die
Mitarbeit der Vereine und von Tänzerinnen und Tänzern erfordert. So z.B. die

  • Ausrichtung von
  • Trainingswochenenden,
  • Breitensportschulungen,
  • Breitensport-Wettbewerben,
  • Abnahmen des Tanzsportabzeichens und
  • Tanzprojekten

Ein wichtiges Thema ist außerdem die Nachwuchsförderung. Durch Workshops an Schulen oder im Rahmen von Ferienprogrammen können wir auf unseren Sport aufmerksam machen. Ebenso haben wir die Möglichkeit durch Showauftritte präsent zu sein und für unseren Sport zu werben. Wir möchte den Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen zudem die Möglichkeit bieten, an Breitensportschulungen und Breitensport-Wettbewerben teilzunehmen.

Gerade auch im Bereich der Schüler und Jugendlichen können wir über Schulungen Aufbauarbeit leisten und Trainerinnen und Trainern die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und über Vereinsgrenzen hinweg näher zusammenzuarbeiten.

Für all dies brauchen wir aber die Unterstützung der BWRRV-Vereine als
Ausrichter. Infos über Rahmenbedingungen für Breitensportschulungen (Richtlinen für Breitensport Schulungen) oder die offizielle Anleitung zur Durchführung von Breitensportwettbewerben (Breitensportordnung des BWRRV) stehen zum Download bereit.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Vereinen ist uns sehr wichtig. Wir sind offen für Ideen und Aktionen, die zum Teil auch finanziell durch den Verband unterstützt werden können.

Für alle Fragen werden stehen wir gerne zur Verfügung.


Wettbewerbs-Ordnung

Die Wettbewerbs-Ordnung in ihrer jeweils gültigen Ausgabe ist für alle Breitensportwettbewerbe in Baden-Württemberg seit dem 1. August 2008 verbindlich (Übertragung der Sporthoheit für diese Regelwerke gemäß der TSO des DRBV auf die Bundesländer)


Richtlinen für Breitensport-Schulungen

Der BWRRV unterstützt Schulungsmaßnahmen im Breitensport. Die Rahmenbesdingungen für eine Unterstützung stehen als Download unter Satzung / Ordnungen zur Verfügung.


Breitensport-Förderung

er BWRRV fördert (Breitensport-) Tanzpaare, welche das Ziel verfolgen innerhalb des nächsten Jahres/ zur nächsten Saison an DRBV Sportturnieren teilzunehmen. Ziel der Förderung ist es talentierten
Breitensportpaaren durch Turnieraufbaumaßnahmen den Übergang zum Turniersport zu erleichtern.

Zur zielgerichteten Förderung wird ein Turnieraufbaugruppe eingerichtet. Spezielle Schulungen dienen der Vermittlung von Grundlagen für den Turnieraufbau. Dazu gehört neben den tänzerischen Grundlagen auch die Vermittlung turnerischer Grundlagen und Athletik.

Das Sportkonzept für die Breitensport Förderung im Rock’n’Roll steht als Download unter Satzung / Ordnungen zur Verfügung.